ende

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.

Already a member?

Login
ende

Login

Sign Up

After creating an account, you'll be able to track your payment status, track the confirmation and you can also rate the tour after you finished the tour.
Username*
Password*
Confirm Password*
First Name*
Last Name*
Email*
Phone*
Country*
* Creating an account means you're okay with our Terms of Service and Privacy Statement.

Already a member?

Login

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen zu Candy Sails / Sailing Nations UG

1. Allgemeines
Dieses Dokument regelt Ihre Vertragsbeziehung zu der Candy Sails / Sailing Nations UG (haftungsbeschränkt), Wartaweil 16, 82211 Herrsching am Ammersee, HRB München 220685, im Folgenden SN (wir, unsere, unser) genannt. Bitte lesen Sie die nachfolgenden allgemeinen Geschäfts- und Buchungsbedingungen aufmerksam und vollständig bevor Sie Ihre Buchung durchführen. Passagen mit hoher Relevanz sind unterstrichen.

Indem Sie unsere Dienste nutzen und in Anspruch nehmen, erklären Sie sich mit diesen allgemeinen Geschäfts- und Buchungsbedingungen ausdrücklich einverstanden. Sollten Sie die nachfolgenden Bedingungen und Vereinbarungen nicht akzeptieren, so ist Ihnen die Nutzung sämtlicher unserer Dienste inklusive der Nutzung unserer Webseiten und der dort angebotenen Dienste untersagt.

Die SN ist berechtigt die nachfolgend geschilderten Bedingungen und Vereinbarungen vollständig zu ändern, dies wann immer solche Änderungen erforderlich werden. Dies kann z.B. im Falle einer Gesetzesänderung erforderlich werden. Die Änderungen werden wirksam sobald die geänderte Fassung auf unserer Webseite veröffentlicht wird.

Die aktuelle und gültige Fassung dieses Dokuments finden Sie auf der Website von SN unter www.sailingnations.com/de/terms. Änderungen dieser Bedingungen werden auf der vorstehenden Website bekannt gegeben. Es gilt die bei Vertragsschluss aktuelle Fassung dieser Bedingungen und Vereinbarungen.

2. Finanzielle Absicherung
Ihre Buchung gilt, in Übereinstimmung mit der Richtlinie 90/314/EWG des Rates der europäischen Union vom 13. Juni 1990 über Pauschalreisen, nicht als Pauschalreise. Wir sind daher nicht dazu verpflichtet eine finanzielle Absicherung für Ihren Reisepreis zu leisten. Unser Anliegen ist es Ihnen die besten Bedingungen für ein unvergessliches Erlebnis zu bieten. Daher unterhalten wir auf freiwilliger Basis eine Insolvenzversicherung bei der R+V Versicherung Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden.

3. Durchführung einer Buchung
Um eine Buchung durchzuführen müssen Sie das Buchungsformular auf unserer Webseite ausfüllen. Mit der Vervollständigung des Buchungsformulars erkennen Sie die folgenden Punkte ausdrücklich an:

Alle „Leistungsbeschreibungen“ auf unseren Webseiten verstehen sich als eine Einladung zur Abgabe eines Angebots (invitatio ad offerendum).

Mit dem Ausfüllen und Übersenden des Buchungsformulars wird ein Angebot zum Vertragsschluss an die SN abgeben.

SN wird Sie schnellst möglich kontaktieren, um:
-die Verfügbarkeit Ihrer Buchung zu bestätigen,
-den Endpreis der gebuchten Leistungen mitzuteilen,
-das Fälligkeitsdatum für die Zahlung der Kaution zu nennen und
-einen ausführlichen Zahlungsplan zu übersenden.

SN behält sich vor, alle Buchungen binnen einer Frist von 24 Stunden (oder einem Werktag, falls das Buchungsformular am Wochenende übersandt worden ist) ab Eingang des ausgefüllten Buchungsformulars (bei SN) zu stornieren, falls die gebuchte Leistung aus welchem Grund auch immer nicht erbracht werden kann.

Im Falle einer Stornierung nach dem vorstehenden Absatz wird SN Sie nicht von Kosten für anderweitige Reisearrangements (insbesondere Flugreisekosten) in Verbindung mit Ihrer Buchung bei SN freihalten, sofern Sie diese Reisearrangements vor Ablauf der vorstehend genannten Frist gemacht haben. Die SN weist daher ausdrücklich darauf hin, dass Reisearrangements in Verbindung mit der gebuchten Leistung erst nach vorstehender Bestätigung der entsprechenden Buchung durch SN getätigt werden sollten.

Sofern durch SN nicht ausdrücklich genehmigt wird der Leistungserbringung gegenüber Personen unter einem Lebensalter von 22 Jahren nicht zugestimmt. Einem Vertragsschluss mit dem genannten Personenkreis wird ausdrücklich widersprochen. Diese Regelung kann nicht durch einen Vertragsschluss zu Gunsten Dritter oder mit Wirkung für Dritte umgangen werden.

Wir übernehmen keine Haftung für Buchungsfehler, welcher bereits in Ihrer Bestätigungs-E-Mail deutlich werden, sofern Sie diese Fehler nicht binnen 3 Werktagen ab Zugang der Bestätigungs-E-Mail uns gegenüber angezeigt haben. Insofern behalten wir uns auch das Recht vor, offensichtlich fehlerhafte Buchungsbestätigungen selbst zu berichtigen.

Nach Bestätigung der Buchung einer Leistung werden Sie von uns per gesonderter E-Mail zum „Online-Check-In“ aufgefordert. Der „Online-Check-In“ ist ein zwingender Teil unseres Buchungsprozesses. Sollten Sie diesen Dienst entgegen unserer Aufforderung nicht nutzen, so berechnen wir eine gesonderte Gebühr in Höhe von 25,00 € für einen Check-In am Leistungsort.

Mit Ankunft am Leistungsort haben Sie sich gegenüber unseren Mitarbeitern auszuweisen.

4. Preise und Zuschläge
Preise
Alle Preise entnehmen Sie bitte unseren Leistungseschreibungen und den Angaben auf Ihrer Buchungsbestätigung. Bis zur endgültigen Bestätigung Ihrer Buchung behalten wir uns vor den Gesamtpreis für Ihre gebuchten Leistungen zu ändern. Jede solche Preisänderung wird Ihnen gegenüber unverzüglich angezeigt. Wir behalten uns das Recht vor Kostenirrtümer nachträglich zu berichtigen.

Die Kosten für die Verpflegung des Skippers und/oder des Pursors sind von allen an Bord befindlichen Personen (Mannschaft) gemeinschaftlich zu tragen. Die Kosten werden zu gleichen Teilen auf die gesamte Mannschaft umgelegt. Wenn also Verpflegungskosten von 50,00 € pro Woche ausgewiesen werden und die Besatzung aus 10 Gästen besteht, dann zahlt jeder Gast pro Woche 5,00 € zusätzlich für die Verpflegung der Crew. Die Mannschaft ist verpflichtet den Skipper und/oder den Pursor mit mindestens zwei Mahlzeiten am Tag, zu annehmbaren Zeiten, zu versorgen.

Im Falle einer nachträglichen Preiserhöhung von bis zu 2 % des ursprünglichen Reisepreises wird diese mittels Übernahme durch uns kompensiert. Sollte eine nachträgliche Preisänderung von mehr als 2 % aber weniger als 10 % des ursprünglichen Reisepreises erfolgen, so ist die Differenz durch Sie zu tragen. Im Falle einer nachträglichen Preiserhöhung von mehr als 10 % des ursprünglichen Reisepreises eröffnen sich Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

-Sie werden auf eine andere, möglichst vergleichbare Reise umgebucht, sofern wir eine solche anbieten können. Sämtliche Preisdifferenzen werden erstattet sofern die neue Leistung von geringerem Wert als die ursprünglich gebuchte Leistung sein sollte.

-Sie treten vom Vertrag zurück und erhalten sämtliche geleisteten Zahlungen erstattet.

Zahlung
Sie habend die vollständige geschuldete Leistungssumme entsprechend der Buchungsbestätigung für Ihre Buchung an SN zu entrichten. Dies inkludiert die Kosten für weitere hinzu gebuchte Dienstleistungen aller Drittanbieter. Dabei fallen Kreditkartengebühren wie folgt an: Für die Nutzung von Visacard oder Mastercard fallen jeweils Gebühren in Höhe von 2% der Buchungssumme an. Für die Nutzung einer American Express Card beträgt die Gebühr 2,5 % der Buchungssumme.

Sofern nötig wird ein Zahlungsplan für Ihre gebuchte Gesamtleistung übermittelt. Sämtliche Informationen zu den zu leistenden Zahlungen entnehmen Sie bitte den Zahlungs- und Leistungsbeschreibungen des jeweiligen Angebots. Sofern kein Zahlungsplan übermittelt wird gilt grundsätzlich:

Unmittelbar nach der Bestätigung der Buchung wird eine anteilige Vorauszahlung in Höhe von 40% des gesamten Leistungspreises fällig. Die Differenz zwischen geleisteter Vorauszahlung und Gesamtpreis der Leistung ist spätestens bis 60 Tage vor Leistungsbeginn zu entrichten.

Sollten Sie mit einer fälligen Teilzahlung in Verzug geraten, so ist SN berechtigt Ihre Buchung ohne Pflicht zur Erstattung der bereits geleisteten Zahlungen zu verwerfen oder die fälligen Beträge von Ihrem benannten Konto oder der angegebenen Kreditkarte einzuziehen.

Die erste Teilzahlung ist binnen 24 Stunden nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu leisten. Sofern bereits diese erste Teilzahlung nicht fristgerecht eingeht wird Ihre Buchungsanfrage automatisch gelöscht und die gebuchte Gesamtleistung erneut zur Buchung über unsere Webseite freigegeben.

Sobald die erste Teilzahlung binnen 24 Stunden nach der erfolgten Buchungsbestätigung geleistet wurde kommt der Vertrag zwischen Ihnen und der SN zu Stande.

5. Änderung oder Stornierung Ihrer Buchung
1. Änderungen durch SN
Unsere Leistungen sind stets sorgfältig im Voraus geplant. Es kann jedoch vorkommen, dass kleinere Aspekte Ihrer Buchung kurzfristig zu ändern sind, um Ihre gebuchten Leistungen bestmöglich umzusetzen. Wir werden Sie umgehend über solche Änderungen informieren.

Sollten gravierende Änderungen der gebuchten Leistungen notwendig werden, so werden Sie selbstverständlich schnellstmöglich darüber informiert. Als „gravierend“ gelten Änderungen über den Leistungsort oder die Leistungszeit. In diesem Fall eröffnen sich Ihnen die folgenden Wahlmöglichkeiten:

-Erklärung des Einverständnisses bezüglich der mitgeteilten Änderungen.
-Rücktritt vom Vertrag unter Erstattung sämtlicher bereits geleisteter Beträge abzüglich einer Stornierungsgebühr von 10 % des Gesamtbetrages.
-Neue Auswahl aus unserem Leistungsangebot unter Berücksichtigung der jeweiligen Leistungs- und Zahlungsmerkmale.

Im Falle einer gravierenden Änderung der gebuchten Leistungsmerkmale sind wir binnen einer Frist von 3 Tagen über Ihre Entscheidung gemäß den vorstehend geschilderten Möglichkeiten zu informieren. Sollten Sie diese Frist ungenutzt verstreichen lassen, so gehen wir unwiderruflich davon aus, dass Sie sich mit den mitgeteilten Änderungen einverstanden erklären.

2. Stornierung durch SN
Die SN ist berechtigt Ihre Buchung zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen zu stornieren. Im Falle einer Stornierung nach diesem Absatz werden Ihnen sämtliche Beträge erstattet. Alternativ erhalten Sie die Möglichkeit sich für eine andere Buchung des selben Typs und Güte zu entscheiden. Wenn Sie ein Angebot über eine geringwertigere Buchung annehmen, so werden Ihnen selbstverständlich die Differenzbeträge gutgeschrieben.

Die SN ist berechtigt Ihre Buchung ohne jegliche Erstattung zu stornieren, sofern Sie gegen Ihre vertraglichen Pflichten aus diesem Dokument verstoßen.

Die SN ist berechtigt Ihre Buchung ohne jegliche Erstattung zu stornieren, wenn sich Umstände außerhalb des Einflussbereichs der SN ergeben, durch die die Erfüllung der gebuchten Leistungen unmöglich wird. Solche Umstände können z.B. gefährliche Wetterbedingungen, Flächenbrände, Naturkatastrophen, Krieg oder Terrorakte sein. Diese Aufzählung beinhaltet lediglich Regelbeispiele und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

3. Stornierungen durch Sie
Sollten Sie sich zu einer Stornierung der gebuchten Leistungen entschließen, so haben Sie uns schnellstmöglich über Ihren Entschluss zu informieren. Ihre Buchung wird nicht storniert solange SN nicht Ihre Stornierung in Schriftform vorliegt.

4. Erstattungsvereinbarungen
Die Zufriedenheit unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Daher bemühen wir uns stets Ihre Anliegen individuell und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit zu behandeln. Wir weisen trotzdem auf die nachfolgenden Erstattungsvereinbarungen hin:

Sofern Sie bis zu 50 Tagen vor dem gebuchten Leistungszeitraum Ihre Buchung uns gegenüber stornieren, so erstatten wir alle bereits gezahlten Beträge abzüglich eine Stornierungspauschale in Höhe von 50,00 €.

In fällen wir SN nicht der Veranstalter ist, gelten die Stornobedingungen vom gebuchten Veranstalter.

Im Falle späterer Stornierungen erfolgt grundsätzlich keine Erstattung der bereits gezahlten Beträge. Der mit der Buchungsbestätigung angegebene Gesamtpreis wird abzüglich der ersparten Aufwendungen fällig.

Im Falle des vorstehenden Absatzes besteht jedoch die Möglichkeit zur Weitergabe der gebuchten Leistungen an einen Dritte in Übereinstimmung mit den Vorgaben und Vereinbarungen dieses Dokuments und nach vorheriger ausdrücklicher Genehmigung durch SN. Ohne diese ausdrückliche Genehmigung ist die Pflicht zur Leistungserbringung auf die Vertragspartei beschränkt und wird der Leistungserbringung gegenüber Dritten bereits jetzt widersprochen.

6. Die Yacht
Leistung durch Drittanbieter
Die Bereitstellung der in unseren Leistungsbeschreibungen enthaltenen Schiffe erfolgt durch Drittanbieter. Insoweit vermittelt SN lediglich einen Chartervertrag zwischen Ihnen und dem leistenden Drittanbieter. Angaben zu den Spezifikationen, Abmessungen, Einrichtungen und Ausstattungen, sowie Informationen über die leistenden Drittanbieter (im Folgenden: Agenturen) finden Sie auf unserer Website. Trotz sorgfältiger Absprachen mit den leistenden Agenturen kann SN nicht garantieren, dass die von Ihnen gebuchte Yacht den exakten Angaben auf unserer Website entspricht, da diese Informationen von der jeweils leistenden Agentur bereitgestellt werden. Hinsichtlich sämtlicher Abweichungen zwischen der gebuchten und der tatsächlich bereitgestellten Yacht wenden Sie sich bitte direkt und ausschließlich an die leistende Agentur. Angaben zu dem jeweiligen Unternehmen finden Sie in Ihrer Buchungsbestätigung.

Die auf unserer Website bereitgestellten Fotos der jeweiligen Yachten sollen Ihnen lediglich eine grundsätzliche Idee von der Art der gebuchten Yacht geben. Es kann daher vorkommen, dass die Ihnen durch die leistende Agentur bereitgestellte Yacht nicht exakt den Fotos auf unserer Website entspricht. Da auch diese Bilder durch die jeweils leistende Agentur bereitgestellt werden kann SN keine Garantie dafür übernehmen, dass es sich bei der auf den Fotos abgebildeten Yacht auch tatsächlich um die Yacht handelt, welche Ihnen durch die leistende Agentur bereitgestellt wird.

Sollten Sie der Ansicht sein, dass einzelne auf unserer Website bereitgestellte Fotos irreführenden Charakter haben, so bitten wir Sie uns unverzüglich darüber zu informieren, so dass wir entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen können.

Sollten Sie beabsichtigen einen wie auch immer gearteten Ersatzanspruch wegen irreführender Fotos geltend zu machen, so zeichnen Sie hiermit die SN von sämtlichen Ansprüchen frei und erkennen an, dass ausschließlich die jeweils leistende Agentur der aktiv- oder passivlegitimierte Anspruchsgegner ist.

Vertragsbedingungen der leistenden Agenturen
Jede der beteiligten Agenturen hält ihre eigenen allgemeinen Geschäftsbedingungen vor. Sofern Sie eine Buchung über SN vornehmen, erklären Sie damit unwiderruflich, dass Sie die jeweiligen aktuellen AGB der leistenden Agenturen oder Unternehmen gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Einige der leistenden Agenturen werden in ihren AGB die Haftung begrenzen oder ausschließen. Diese jeweiligen Haftungsbegrenzungen schließen ebenso unsere Haftung Ihnen gegenüber aus oder begrenzen diese in selbigem Umfang sofern dies gesetzlich zulässig ist.

Sollten Sie Schwierigkeiten bei dem Auffinden oder dem Verständnis der jeweiligen AGB der beteiligten Unternehmen haben, so wenden Sie sich bitte umgehend an uns. Wir werden alle notwenigen Informationen erneut für Sie zusammenstellen und übermitteln.

Yachtkaution
Bei Übernahme der Yacht von der leistenden Agentur werden Sie aufgefordert eine anteilige Kaution für die gecharterte Yacht zu stellen. Durch diese Kautionszahlungen sollen zusätzliche nachträgliche Reinigungen sowie Ersatz im Falle einer Beschädigung oder des Verlustes der Yacht gedeckt werden. Nachdem die Yacht durch Sie ohne eine Beanstandung der jeweiligen Agentur zurückübergeben wurde, wird diese Summe abzüglich etwaiger Schadenszahlungen erstattet. Im Regelfall können diese Zahlungen per Kreditkarte geleistet werden, einige Unternehmen akzeptieren jedoch ausschließlich Bargeld.

Die Zahlung und Erstattung von Kautionsbeträgen begründet ausschließlich Verbindlichkeiten zwischen Ihnen und der jeweils leistenden Agentur. SN akzeptiert keinerlei Haftungsansprüche für die Erstattung oder den Verlust dieser Beträge.

Die Höhe der anteiligen Kautionszahlung entnehmen Sie bitte Ihrer Buchungsbestätigung.

7. Transport zum Hafen
Ihrer Buchung inkludiert keine Transportdienstleistungen zum Leistungsort oder von diesem Leistungsort weg. Leistungsort ist der Ort der Übernahme der Yacht von der leistenden Agentur.

SN überwacht in keiner Weise die aktuellen Entwicklungen im Reise- und Transportgewerbe. Sollten sich Ihr Transfer zum Leistungsort verspäten oder ausfallen, so ist SN unverzüglich zu informieren. Es entsteht kein Ersatzanspruch für eine verpasste Buchung aufgrund von verspäteter Anreise oder ausgefallenem Transport.

SN ist stets um höchste Qualitätsansprüche bemüht. Ihre Anreise fällt jedoch nicht in den Leistungsbereich der SN. Etwaige Service- oder Qualitätsverluste auf dieser Seite können SN nicht angelastet werden.

Gleichgültig für welche Anreisevariante Sie sich entscheiden, Verspätungen oder Ausfälle können immer und aus den verschiedensten Gründen auftreten. Mit Ihrer Buchung erkennen Sie an, dass Verspätungen, Ausfälle, Unfälle, Verkehrsbehinderungen und dergleichen mehr auch mit aller größter Sorgfalt der beteiligten Parteien manchmal nicht vermieden werden können. SN kann daher keine Haftung für Schäden übernehmen, welche sich aus solchen Ereignissen ableiten.

8. Passsport und Visa
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Beschaffung von gültigen und ausreichenden Reisedokumenten wie Reisepass, Impfbestätigungen, Visa, etc. in der alleinigen Verantwortung der Reisenden liegt. SN kann für Schäden, welche sich aus fehlerhaften Reisedokumenten ableiten keine Haftung übernehmen.

9. Reiseversicherung
SN bietet keine Reisversicherung oder ähnliche Dienstleistungen an. Mit Ihrer Buchung erklären Sie gegenüber SN ausdrücklich, dass Sie über einen ausreichenden und gültigen Reisversicherungsschutz verfügen, welcher die gebuchten Leistungen deckt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die Leistungserbringung gegenüber nicht versicherten Personen ablehnen. Im Falle mangelnder Versicherung übernehmen wir keine Haftung für daraus resultierende Schäden.

Sie sind verpflichtet sicherzustellen, dass Ihre persönliche Krankenversicherung die mit der gebuchten Leistung verbundenen besonderen Risiken deckt und auch im Schadensfall im Ausland Gültigkeit besitzt. Segeln wird von vielen Krankenversicherungen als Risikosportart eingestuft und gesondert bewertet. Sollten Sie sich über den Umfang und die Deckungsrichtlinien Ihrer Krankenversicherung im Unklaren sein, so empfehlen wir dringend ein entsprechendes Beratungsgespräch mit Ihrer Versicherung zu führen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir die Leistungserbringung gegenüber nicht ausreichend krankenversicherten Personen ablehnen. Im Falle mangelnder Versicherung übernehmen wir keine Haftung für daraus resultierende Schäden.

SN akzeptiert keine Haftung für Teilnehmer die ohne entsprechenden Versicherungsschutz reisen.

10. Ihr Verhalten während der Reise
Sollte Ihre Verhalten eine
– Eine Gefahr für Sie oder andere bedeuten,
– Eine Verletzung von Leib oder Leben verursachen,
– Gegen lokale oder internationale Gesetze verstoßen oder
– Öffentliche Unruhe erregen oder Mitreisende fortlaufend belästigen
oder dazu geeignet sein die vorstehenden Punkte zu verwirklichen, so kann SN Ihre Buchung unverzüglich und unter Ausschluss jeglicher Erstattungsansprüche stornieren.

Dies kann unter Anderem dazu führen, dass Ihr Schiffsführer einstweilen die Arbeit einstellt und Sie die gebuchte Yacht in dem nächsten erreichbaren Hafen zu verlassen haben. Mit einer diesbezüglichen Entscheidung des Schiffsführers erklären Sie sich ausdrücklich einverstanden.

Externe Lautsprechersysteme sind aus Rücksichtnahme auf anderer Reisende nicht erlaubt. Musik darf in Häfen nicht nach 20:00 Uhr gespielt werden.

11. Bild- und Videomaterial
Mit Ihrer Buchung gestatten Sie SN ausdrücklich Foto- und Videomaterial von der Reise, auf welche sich Ihre Buchung bezieht zu Marketing- und Werbezwecken zu fertigen. Sie gestatten SN diese Aufnahmen zu sammeln und zu verwenden. Dies für jeden legitimen Zweck der im Zusammenhang mit dem Kerngeschäft von SN steht.

Die gefertigten Aufnahmen können verändert, kombiniert oder anderweitig bearbeitet werden.

Alle Rechte hinsichtlich der gefertigten Bild- und Tonmaterialien liegen ausdrücklich und allein bei SN. Die Rechte am eigenen Bild treten Sie insofern unwiderruflich an SN ab.

Sollten Sie mit den vorstehenden Regelungen nicht einverstanden sein und nicht auf den vorgenannten Medien der SN erscheinen möchten, so haben Sie die Möglichkeit dies per E-Mail gegenüber der SN anzuzeigen. Wir bitten Sie eine solche Eingabe mindestens zwei Wochen vor Antritt der Reise und unter Angabe Ihres Namen, Ihrer Anschrift und telefonischer Erreichbarkeit sowie unter Angabe der gebuchten Reise vorzunehmen.

12. Haftung, Beförderungsbedingungen, Beschränkungen
Wir sind dazu verpflichtet, die in Ihrer Buchung enthaltenen Leistungen unter Aufwendung hinreichender Sachkenntnis und Sorgfalt bereitzustellen. Falls Sie dahingehende Ansprüche erheben, müssen Sie nachweisen können, dass keine hinreichende Sachkenntnis und Sorgfalt aufgewendet wurde. Die Sicherheits-, Hygiene- und Qualitätsstandards mancher Beförderungsmittel und Orte, die in Ihrer Buchung enthalten sind, können variieren. Die Anbieter der in Ihrer Buchung enthaltenen Leistungen und Ausstattungen haben örtliche Standards einzuhalten, wo solche vorliegen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass insbesondere Sicherheits- ,Hygiene- und Qualitätsstandards von den Ihnen gewohnten Standards abweichen können.

Unsere Haftung beschränkt sich auf maximal das doppelte Ihres Buchungspreises sofern dies nicht die Haftung für eine vorsätzliche oder grob fahrlässige Verletzung von Leib oder Leben betrifft. In allen Fällen beschränkt sich unsere Haftbarkeit den einschlägigen internationalen Abkommen gemäß bzw. ist mit diesen identisch, wie unten aufgeführt. Wir können uns auf jegliche Schadensersatzbeschränkung in diesen oder anderen einschlägigen Abkommen berufen. Eine Ausfertigung der internationalen Abkommen erhalten Sie von unserem Büro.

Wir sind nicht haftbar, wenn der Grund für die Nichterbringung einiger oder aller Leistungen oder der Grund für einen Todes- oder Verletzungsfall nicht bei uns liegt, sondern entweder bei Ihnen oder bei jemandem, der nicht mit Ihrer gebuchten Leistung in Verbindung steht, und weil er unvorhersehbar oder unvermeidbar ist, oder weil er bei unseren Mitarbeitern, Vermittlern, Subunternehmern oder Anbietern und deren Personal liegt, während diese außerhalb ihrer beruflichen Befugnis handeln, oder weil er auf wie auch immer beschafften Informationen basiert, die nicht aus unseren Quellen stammen, z.B. von Webseiten unabhängiger Dritter, oder weil er auf unüblichen oder unvorhersehbaren Umständen jenseits unserer Kontrolle beruht, deren Folgen auch unter Aufwendung hinreichender Sorgfalt nicht hätten vermieden werden können, oder auf einem Vorkommnis, das weder wir noch unsere Vermittler oder Anbieter hätten vorhersehen oder verhindern können, oder im Zusammenhang mit Folgeschäden steht, die keinen direkten Zusammenhang mit dem Vertrag mit uns haben.

Falls ein internationales Abkommen auf die in Ihrer Buchung enthaltenen, von uns arrangierten oder bereitgestellten Leistungen oder Ausstattungen zutrifft oder diese regelt und Sie einen Anspruch jeglicher Art gegen uns aufgrund von Tod, Körperverletzung, Verlust oder sonstigen Schäden erheben, die sich aus der Bereitstellung dieser Leistungen ergeben haben, so beschränkt sich unsere Haftbarkeit für eine Schadensersatzzahlung und/oder die Schadensersatzsumme (falls zutreffend), die wir Ihnen auszahlen müssen, den einschlägigen internationalen Abkommen gemäß bzw. ist mit diesen identisch (hinsichtlich der Haftungsbedingungen sind hierunter in jedem Fall der Zeitpunkt der Anspruchserhebung und die Art und Summe der anerkennbaren Schäden inbegriffen). Mögliche zutreffende internationale Abkommen beinhalten im Hinblick auf Seereisen das Athener Abkommen von 1974. Um jeglichen Zweifel auszuräumen: Dies bedeutet, dass wir uns in vollem Umfang auf jegliche Schadensersatzbeschränkung in diesen oder anderen internationalen Abkommen berufen können, die auf Ihre gebuchte Leistung zutreffen. Außer wie oben und an anderer Stelle in den vorliegenden Geschäfts- und Buchungsbedingungen beschrieben, sind wir Ihnen gegenüber in keiner Weise gesetzlich für Verluste oder Schäden haftbar.

Beim Erwerb von zusätzlichen Aktivitäten, die nicht in Ihrer im Voraus gebuchten Leistung enthalten sind, gilt der Vertrag für die Bereitstellung der Aktivitäten zwischen Ihnen und dem entsprechenden Anbieter. Die Teilnahme an solchen Aktivitäten obliegt Ihrem alleinigen Ermessen und geschieht auf eigene Gefahr. Bei Beanstandungen oder Problemen mit einer solchen vor Ort erworbenen Aktivität richten Sie Ihre Ansprüche direkt an den entsprechenden Anbieter und nicht an uns.

Wir sind unter anderem in Regionen tätig, in denen die Standards hinsichtlich Unterkunft, Beförderung, Sicherheit, Hygiene, medizinischer und anderer infrastruktureller Einrichtungen mitunter niedriger sind als die, die Sie normalerweise erwarten würden. Etwaige Reisepläne oder andere Informationsdokumente, die wir für Ihre Buchung zur Verfügung stellen, sind als Orientierung für das, was wir erreichen möchten, zu verstehen, nicht aber als vertragliche Verpflichtung unsererseits.

Für den Fall, dass Sie im Laufe Ihrer gebuchten Leistung medizinisch versorgt werden müssen, ist zu beachten, dass die nächste medizinische Einrichtung mitunter mehrere Stunden oder Tage entfernt sein kann, ob auf dem Seereiseweg oder einem anderen nicht mit einem Fahrzeug zu bestreitenden Weg. Die medizinische Einrichtung, in der Sie ggf. behandelt werden, verfügt nicht notwendigerweise über den gleichen Standard, den Sie von Krankenhäusern oder Arztpraxen in Ihrem Heimatland erwarten würden. Das behandelnde medizinische Personal spricht nicht notwendigerweise fließend Deutsch oder Englisch und ist eventuell auch nicht genauso gut ausgebildet wie das medizinische Personal in Ihrem Heimatland. Sie erkennen außerdem an, dass ein notfallmäßiger Abtransport vom Aufenthaltsort Ihres Wasserfahrzeugs nicht oder nur mit Verzögerung durchführbar ist, und dass die medizinische Ausstattung und Versorgung an Bord begrenzt sind. Unser Personal trifft seine Entscheidungen aufgrund seiner Wahrnehmung und Beurteilung verschiedener Aspekte der gegebenen Situation. Sie erklären sich damit einverstanden, diesen Entscheidungen Folge zu leisten.

13. Beschwerdemanagement
SN beachtet die höchsten Qualitätsstandards bei der Auswahl von leistenden Drittanbietern und Partnern. Sollten Sie einmal unzufrieden mit einer unserer Leistungen oder Leistungen von unseren Partnern sein, so sind Sie dazu verpflichtet, uns Ihre Anregungen (möglichst bereits per Telefon) ohne schuldhaftes Zögern mitzuteilen. Wir werden unverzüglich versuchen eine – für alle Seiten annehmbare – Lösung anzubieten. Wir bitte Sie insofern uns die Möglichkeit zu geben direkt am Leistungsort auf Ihre Beschwerde einzugehen und wenn möglich Abhilfe zu schaffen. In manchen Fällen kann bereits die Bemühung eines unserer Teams vor Ort Abhilfe schaffen. Sollten Sie den vorstehend Regelungen nicht entsprechen, so wird dies Auswirkungen auf Ihre etwaigen Ersatzansprüche haben.

14. Behinderte Kunden – Kunden mit besonderen Anforderungen
Es ist unbedingt erforderlich, dass Sie uns über spezielle Bedürfnisse oder Anforderungen an Ihre Buchung bereits bei der ersten Kontaktaufnahme informieren, damit wir unter Umständen passende Vorkehrungen treffen können. SN kann keine Verantwortung für Schäden oder Unannehmlichkeiten übernehmen, welche daraus resultieren, dass Sie dieser Aufforderung nicht oder nicht rechtzeitig nachgekommen sind. Sollten Sie diesbezüglich Fragen zu unserem Leistungsangebot haben, so nutzen Sie bitte vor einer Buchungsanfrage die Kontaktmöglichkeiten auf unserer Website.

15. Datenschutzbestimmungen
In unserer Datenschutzrichtlinie wird beschrieben, welche Daten wir erfassen, wie wir sie erheben und wie wir damit verfahren. Unsere Datenschutzrichtlinie ist für Sie relevant und kann auf unserer Webseite und auf anderen Wegen eingesehen werden. Bei Ihrem gesamten Umgang mit uns müssen Sie gewährleisten, dass andere, die Sie vertreten, mit dem Inhalt unserer Datenschutzrichtlinie vertraut und einverstanden sind, dass Sie in ihrem Auftrag handeln.

16. Reselling
SN gestattet keinen Weiterverkauf von gebuchten Leistungen oder anderen Diensten der SN ohne vorherige schriftliche Genehmigung. Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihre Buchung durch Weiterverkauf zu Stande gekommen sein könnte, so informieren Sie uns bitte umgehend.

17. Teilnahmeanforderungen
Es ist das oberste Bestreben von SN Ihnen einen unvergesslichen Urlaub zu ermöglichen. Dabei ist die Homogenität der Reisegruppe ein entscheidender Faktor. Daher beschränken wir unserer Bereitschaft zur Leistungserbringung (neben den bereits benannten Einschränkungen) auf Menschen, die über die nötige körperliche Fitness für eine Segelreise verfügen und offen sowie tolerant gegenüber fremden Menschen und Kulturen sind.

18. Sonderangebote
Von Zeit zu Zeit erstellt SN Sonderangebote unter Zuhilfenahme diverser Vertriebswege wie z.B. der Übersendung von Coupons. Diese Coupons oder Discount Vouchers sind begrenzt gültig und nur für einzelne Buchungen (keine Gruppenbuchungen) verwendbar. Diese Vergünstigungen müssen spätestens bei der Buchung verwendet werden. Eine nachträgliche Verwendung nach Abschluss einer Buchung ist nicht möglich. Näheres regeln auch die jeweiligen Aktionsbedingungen.

19. Abtretungsverbot
Sie sind nicht berechtigt einzelne oder alle Ihrer Rechte oder Verpflichtungen aus diesem Regelwerk an Dritte durch Abtretung oder ein anderes Rechtsgeschäft zu übertragen.

20. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Für sämtliche Verträge zwischen Ihnen und der SN kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand für alle Klagen gegen die SN ist München.